Google Penalty

Google Penalty - Google Abstrafung: Was tun? Die Suchhelden helfen Ihnen!

Falls Ihr Internetauftritt massiv an Sichtbarkeit und damit auch an Traffic verloren hat, haben Sie sehr wahrscheinlich eine manuelle Abstrafung von Google (Google Penalty) bekommen. Ganz sicher kann man sich sein, indem man in die Google Webmaster Tools der jeweiligen Seite schaut im Reiter „Suchanfragen“ und dann bei „Manuelle Maßnahmen“. Liegt dort eine Nachricht vor, ist es höchste Zeit zu handeln. Denn leider kann man eine manuelle Maßnahme von Google nicht aussitzen.


Was ist eine manuelle Penalty?

Bei einer manuellen Abstrafung (Google Penalty) ist Ihre Seite zuvor bei Google negativ aufgefallen, so dass ein Google Mitarbeiter (z.B. aus dem Search Quality- oder Webspam Team) Ihre Internetseite einer manuellen Prüfung unterzogen hat. Dabei sind diesem Mitarbeiter dann Links oder andere Verletzungen der Google Richtlinien aufgefallen.

Diese Fälle können eine Google Penalty auslösen:

  • Durch User generierter Spam
  • Versteckte Texte und/oder Keyword-Spamming
  • Reiner Spam
  • Dünne/oberflächliche Inhalte von geringem oder gar keinem Wert
  • Unnatürliche Backlinks
  • Unnatürliche Links von Deiner Website zu einer Anderen
  • Unnatürliche Backlinks – seitenübergreifende Auswirkung

Wie lange hält eine Google Abstrafung

In diesem Video erklärt der Verantwortlich bei Google wie lange eine Seite ihre Abstrafung beibehält und wie man damit umgehen muss:

Was ist bei einer manuellen Abstrafung (Google Penalty) zu tun?

Egal was Sie in der Vergangenheit mit Ihrer Webseite angestellt haben oder was Ihre alte SEO Agentur damit gemacht hat, die Suchhelden helfen Ihnen Ihre Seite wieder in den grünen Bereich zu bekommen.

Um die manuelle Google Penalty sind folgende 5 Punkte abzuarbeiten:

1. Backlinkscreening & Linkrückbau
Wir schauen uns zunächst an welche Links „schlecht“ sind die auf Ihre Seite linken. Diese werden dann von uns angeschrieben, damit der Link heruntergenommen wird.

2. Website überarbeiten
Wir schauen uns Ihre Seite genau an und identifizieren potenzielle Fehlerquellen. Diese werden dann behoben und Ihre Seite wird auf die wichtigen „Keywords“ ausgerichtet.

3. Google Disavow Datei einpflegen
Bleiben nach ca. 10 Tagen noch einige schlechte Links über, die von den Seitenbetreibern noch nicht herunter genommen wurden, erstellen wir eine Disavow Datei. Diese Datei sagt dann Google welche Links keine Auswirkungen (negative oder positive) auf Ihrer Seite haben sollen.

4. Google Crawling beschleunigen
Leider reicht es nicht die schlechten Links herunter zu nehmen. Google möchte das die Seiten auf denen die schlechten Links lagen, zuvor vom Google Bot gecrawlt werden. Erst dann erlaubt der Google Mitarbeiter die Runternahme der Penalty. Da dies unter Umständen ewig dauert beschleunigen wir diese „Erkundungsreise“ eines Google Bots.

5. Wiederantrag stellen
Sind alle Links runter und gecrawlt stellen wir einen Antrag auf Wiederaufnahme bei Google. Verstößt die Seite nicht mehr gegen die Richtlinien geht dieser Antrag auch problemlos durch.

Profitieren Sie von den Erfahrungen der Suchhelden!

Bei allen Seiten bei denen wir bisher eine manuelle Penalty entfernt haben, hat sich gezeigt, dass die Positionierung der einzelnen Keywords fast vollständig zurückkommt. Auch wenn die Links die dafür hauptsächlich verantwortlich waren aufgrund Ihrer Qualität nicht mehr da sind. Daher ist es nach der Abschaffung dieser Strafe besonders Ratsam einer SEO Agentur zu vertrauen, die weiß was sie macht.
Nehmen Sie jetzt gleich Kontakt zu uns auf! Wir helfen Ihnen weiter. Zusammen werden wir im Web auch langfristig erfolgreich.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Hier können Sie die genauen Anforderungen an einer Seite sehen, die Google sicherstellen möchte:

Richtlinien für Webmaster (Google Webmaster Guidelines)
Google Quality Guidelines

In einem Video erklärt der bei Google Verantwortliche wieso Google eine manuelle Maßnahme vornimmt:


Kontaktieren Sie uns noch heute

Gewinnen Sie mehr Kunden, generieren Sie mehr Umsatz, treten Sie zeitgemäß auf und profitieren Sie von unserem Know-How!

  • Team
  • (Projektleitung)

    Dipl. Kfm. Oskar Majzner