Autor: Sabrina | Veröffentlicht: 23. Juni 2020 | Kategory : Social Media

Es ist so weit – Der Facebook Shop und der Instagram Shop sind da!

Es war für uns ein bisschen wie die Landung auf dem Mond, als Mark Zuckerberg vor wenigen Wochen ein Update ankündigte und im selben Atemzug Facebook Shop und Instagram Shop präsentierte. Lange haben wir darauf gewartet, denn das Feature kann für Unternehmen einen echten Quantensprung in Sachen Umsatz bedeuten. Vor allem derzeit krisengeplagten Unternehmen könnte der Facebook Shop und der Instagram Shop helfen die Onlinepräsenz zu erhöhen und so für mehr Umsatz zu sorgen. Was, wann und wie genau? Die Suchhelden verraten Ihnen alles, was Sie über den Facebook Shop und den Instagram Shop wissen müssen.

Interesse geweckt?
Lassen Sie sich von uns beraten!

Gewinnen Sie mehr Kunden, generieren Sie mehr Umsatz, treten Sie zeitgemäß auf und profitieren Sie von unserem Know-How!

Termin vereinbaren

Facebook Shop und Instagram Shop – die neuen Möglichkeiten des Online-Handels

Facebook stärkt mit den neuen Updates gezielt Händler, denen es so einfacher und schneller möglich ist, einen eigenen und kostenlosen Shop zu erstellen. Gleichzeitig wird es möglich sein, diese in das Instagram Businessprofil integrieren zu können. Auch Live-Videos für die Produktvorstellung sind möglich, bei denen der Artikel dann direkt markiert und ohne Verlassen der App gekauft werden kann. Was für ein enormes Potenzial, das sich mit dem Facebook Shop und dem Instagram Shop eröffnet – und wir sind mit unserem Expertenteam ganz vorne mit dabei, wenn es heißt: The door is open!

Wann geht es los mit dem Facebook Shop und Instagram Shop?

Aktuell ist noch etwas Geduld gefragt, auch wenn wir bereits in den Startlöchern stehen und unsere Superhelden-Mobile heiß laufen lassen. Das Roll-Out der Facebook Shops und Instagram Shops befindet sich derzeit noch in der Alpha-Phase. In den nächsten Wochen werden vor allem kleinere Unternehmen informiert, die es in der aktuellen Situation besonders getroffen hat. Auch Facebook Page Shops, mit mehr als einem Produktkatalog, sind bei der Eröffnung der Facebook Shops und Instagram Shops vorne mit dabei.

Dazu ein Auszug aus der offiziellen Stellungnahmen von Facebook:

Starting May 19, we will roll out Facebook Shops to all eligible businesses globally in phases on both Facebook and Instagram shopping over the next few months. We will be starting with eligible businesses who use Instagram Profile Shops and/or Facebook Page Shops today.

Beyond this, we will expand access to Facebook Shops soon so that more businesses around the world can use them. If you currently use Instagram Shopping or a Facebook Page Shop, we’ll contact you via email and in-app messaging when your shop is ready for you to start customizing.

Was bringen Facebook Shops und Instagram Shops für Vorteile?

Zunächst einmal lassen sich Facebook Shops und Instagram Shops individualisieren. Mit Logo, Farben und allem Drum und Dran, was für ein Branding nötig ist. Damit soll vor allem auch die Vision des Unternehmens transportiert werden. Zudem soll die Nutzerfreundlichkeit erhöht werden und der Kunde eine User Experience erfahren. Diese wird vor allem durch die Tatsache unterstützt, dass es Facebook Shops und Instagram Shops möglich machen, vom Sehen bis zum Kauf, alles in einer App mit schneller Ladezeit zu erledigen.

Ein großes Thema wird das Live-Shopping im Instagram Shop sein. Neue Produkte und Kollektionen werden dabei in einem Live-Video präsentiert und können in Echtzeit geshoppt werden. Teleshopping 2.0 eben.

Weiterhin wird an einer Anbindung an Messenger und WhatsApp gefeilt. Dies wird jedoch aktuell noch etwas länger dauern. Auch der Einsatz von Augmented Reality, die Erweiterung der realen Welt um virtuelle Komponente und ein Treueprogramm werden derzeit geplant und getestet. Facebook Shops und Instagram Shops bleiben momentan also noch eine echte Wundertüte.

Facebook Shops und Instagram Shops als Alternative zu Amazon

Facebook Shops und Instagram Shops wird jetzt bereits ein großes Potenzial vorausgesagt. Sicher hat Amazon derzeit mit weltweit 150 Millionen Amazon-Prime-Nutzern noch den Thron inne, doch sicher schlummert mit den 1,7 Milliarden Menschen, welche Facebook täglich nutzen ein ebenbürtiger Konkurrent, was das außergewöhnliche Einkaufserlebnis betrifft.

Sicher bleibt abzuwarten wie sich Facebook Shops und Instagram Shops im Bereich der Produktvielfalt entwickeln, hat sich Amazon in den letzten Jahren als das größte, virtuelle Einkaufszentrum ein unangefochtenes Standing erarbeitet. Doch vielleicht punkten darum gerade die kleinen Facebook Shops und Instagram Shops, welche mit den kleinen regionalen Fachgeschäften vergleichbar sind, ganz nach dem Motto: Klasse statt Masse. Mit dem Feed sorgen die Unternehmen für Inspiration und wir unterstützen unsere Lieblingsshops.

Wir bereiten uns auf die Zukunft der Facebook Shops und Instagram Shops vor

Die Möglichkeiten werden gigantisch sein, da sind wir uns von Suchhelden sicher. Der Facebook Shop oder der Instagram Shop werden die Customer Journey um ein Vielfaches nutzerorientierter machen und Unternehmen, die von Beginn an in den Zug einsteigen und mit einem professionellen Marketing kombinieren, einen Umsatzbooster verpassen. Vor allen kleine und mittelständische Unternehmen, die bisher in lokalen Geschäften unterwegs sind, können mit Facebook Shops und Instagram Shops schnell und einfach für eine Online-Shop Präsenz sorgen. Keine schlechte Idee in der heutigen Zeit, wo uns die Corona Pandemie wahrscheinlich noch länger auf Trab halten wird. Wir machen uns jedenfalls startklar, damit Sie sich mit uns zusammen folgende Vorteile sichern können:

  • 0 € Kosten für einen Facebook Shop oder der Instagram Shop
  • 100 % Personalisierung und Branding
  • Einfach und schnell
  • Blitzschnelle Ladezeiten für eine hohe Nutzerfreundlichkeit
  • Neue Möglichkeiten der Produktvorstellung
  • Ideale Trackingmöglichkeiten zur Kampagnen-Optimierung

Kontaktieren Sie gleich unsere Heldenzentrale und lassen sich von unseren Experten beraten!

Anruf

E-Mail