Suchhelden Partner Streitkräftebasis

YouTube SEO – Ihre Suchhelden YouTube Agentur

Überzeugen Sie mit einem authentischen Videomarketing auf YouTube mit uns von Suchhelden als Ihre YouTube Agentur in Osnabrück. Fakt ist: Bewegte Bilder sorgen für eine emotionale Ansprache Ihrer Zielgruppe. Regelmäßiger Input für Ihre Kunden mit einem professionellen YouTube Kanal erhöhen den regelmäßigen Verkauf. Zusammen mit uns finden wir Ihre persönliche Videomarketing-Strategie, maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen. Bei uns erhalten Sie keine 08/15 Standardlösungen. Wir nehmen uns Zeit und sind erst zufrieden, wenn wir Ihre Werbebotschaft in eine YouTube Video optimal in Szene setzen.

Seit vielen Jahren liegen YouTube Videos voll im Trend, rund 1,9 Milliarden Menschen nutzen die Plattform im Monat und schauen heute hier mehr Videos als Serien und Co. im Fernsehen. Damit ist YouTube die zweitbeliebteste Social Media Plattform. Haben Sie sich schon einmal mit der Möglichkeit beschäftigt, mit Hilfe durchdachter YouTube Marketingstrategien Ihren Umsatz zu steigern? Ob der Aufbau eines Kanals oder TrueView-Werbespots, mit einem passenden Plan können Sie Ihre Reichweite enorm steigern. Mit uns als YouTube Agentur haben Sie dazu den perfekten Partner an Ihrer Seite.

Warum YouTube SEO und Marketing?

Schnell mal ein Video hochladen und viele Views abgreifen, welche dann auch noch für Umsatz sorgen. Das wäre natürlich ein echter Traum. Moment, wir holen kurz eine Nadel und lassen Ihre Traumblase platzen und das eröffnet Ihnen mit uns ganz neue Möglichkeiten. Denn neben einem richtig gut konzipierten Video benötigt man bei YouTube das perfekte Timing und eine rundum stimmige Darstellung, optimiert und für Suchmaschinen attraktiv gemacht. Und neben dem klassischen Kanal stehen Ihnen diverse Werbeoptionen zu Auswahl, welche zudem wahre Umsatzbooster sein können. Klingt kompliziert und nach viel Zeitinvestment? Das stimmt und Gott sei Dank müssen Sie nun kein YouTube SEO Spezialist werden, sondern haben diesen gleich mit uns gefunden! Suchhelden übernehmen das umfassende und effektive YouTube Marketing für Sie und das zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sprechen Sie
mit einem
experten!

Telefon

+49 541-507960-0

E-Mail

info@suchhelden.de

Stellen Sie uns auf die Probe
Suchhelden Team Suchhelden Team

Unsere Leistungen als YouTube Agentur umfassen dabei folgende Punkte:

  • Aufbau eines YouTube Channels
  • Video Produktion abgestimmt auf die Anforderungen von YouTube
  • Grafische und technische Bearbeitung
  • YouTube SEO-Optimierung
  • YouTube TrueView-Werbespots
  • YouTube Videouploads

Die Suchhelden YouTube-SEO-Leistungen für Sie

Unsere YouTube Agentur besteht aus Online-Video-Profis, welche ihr Handwerke von A bis Z verstehen. Mit diesem jahrelang gesammelten Fachwissen im Bereich Social Media und damit auch YouTube Marketing können wir Sie gezielt bei Ihrem Vorhaben unterstützen, zusammen mit Ihnen eine grandiose Strategie entwickeln und Sie langfristig beim Aufbau einer echten YouTube Community unterstützen.

Aufbau eines YouTube Channels

Themenfindung, Art und Intervalle der Videos, regelmäßige YouTube Videouploads zum perfekten Timing, Organisation und Playlisten Ausarbeitung – wer seine Reichweite mit einem YouTube Channel steigern möchte, benötigt einen Content Plan und eine stetige Betreuung. Gemeinsam bringen wir eine Strategie für den Aufbau Ihres ganz persönlichen YouTube Channels an den Start, bei welchem Sie Ihre sämtlichen Ideen einfließen lassen können. Das macht richtig Spaß und am Ende steht ein Konzept, welches für beide Seite rundum stimmig ist.

YouTube Video Produktion

Wir unterstützen Sie als Videoproduktion Agentur professionell bei der Erstellung Ihrer YouTube Videos. Dazu haben wir wiederum echte Experten in Ihrem Fachbereich, welche wir Ihnen samt unseres hochwertigen und umfassenden Equipments an die Seite stellen. Gerne organisieren wir für Sie Darsteller, Requisiten oder spezielle Genehmigungen. So planen wir mit Ihnen zusammen die Inhalte, legen Termine fest, rücken an und sorgen für ordentlich Material, denn gerade hier zählt: je mehr, desto besser. Eines der Geheimnisse besteht bei YouTube Videos in der Kürze. Aber Pssst.

Grafische und technische Bearbeitung durch Ihre YouTube Agentur

Nachdem alles im Kasten ist, beginnt die Nachbereitung und Aufbereitung Ihres YouTube Videos. Wir kürzen, entwickeln individuelle Thumbnails und passen jedes bewegte Bild grafisch im perfekten Maße an. Wir hinterlegen das Video mit Musik, Bässen, Klängen oder kurz gesagt, alles was Sie sich wünschen.

YouTube SEO-Optimierung

Wir sorgen dafür, dass Ihr YouTube Video gefunden wird. Viele unterschätzen die Auswirkungen einer Suchmaschinenoptimierung im Bereich Videobeschreibung und einen guten Kanaltrailer als Teaser. Wir sorgen dafür, dass Ihr erstes Video auf Ihrem Kanal dafür sorgt, dass Besucher einfach sofort mehr wollen und Ihren Kanal abonnieren. Durch die Masse an heutigen Kanälen ist es wichtig, mit einem guten ersten Eindruck zu überzeugen. Zudem übernehmen unsere wortgewandten Texter Ihre SEO-optimierte Videobeschreibung und lassen Sie bei Google gut dar stehen.

YouTube SEO – TrueView-Werbespots

Kennen Sie die kurzen Werbespots vor einem YouTube Video? Diese sogenannten TrueView-Werbespots können, richtig gemacht, Gold wert sein, denn laut Statistik abonnieren Viewer Ihren Kanal mit einer 23-mal höheren Wahrscheinlichkeit mit einem solchen Werbevideo. Ob sich das für Sie lohnt, können wir in einem ersten Kennlerngespräch in Erfahrung bringen. Das ist vollkommen unverbindlich und verschafft Ihnen einen ersten Eindruck über unsere professionelle Arbeitsweise als Ihre Suchhelden YouTube Agentur.

YouTube Videouploads, Betreuung und Reichweitenaufbau durch Ihre YouTube Agentur Suchhelden

Ein YouTube Kanal lebt von den regelmäßigen Inhalten zum perfekten Zeitpunkt gepostet, die Interaktion mit Ihren Fans und die Verbreitung auf anderen sozialen Medien. Weil wir wissen, dass dies neben Ihrem Tagesgeschäft oft nicht machbar ist, übernehmen wir dies selbstverständlich für Sie und Ihr Unternehmen. Unser Ziel als YouTube Agentur ist es mit Ihnen gemeinsam einen langfristigen Erfolg in der YouTube Welt zu feiern und jeden Tag für neue Höhepunkte zu sorgen!

Warum die Suchhelden als YouTube Agentur?

Was uns als YouTube Agentur auszeichnet? Neben der umfassenden Kompetenz, wie authentisches YouTube-Marketing funktioniert, haben wir von Suchhelden eine spezielle Superkraft, welche alle Fakten und Zahlen nichtig macht – wir arbeiten nicht extern an Ihrem Marketing, sondern zusammen mit Ihnen. Das ermöglicht es uns, dass wir unser Fachwissen mit Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen effizient zusammenbringen können. Dazu stellen wir Ihnen unsere besten YouTube-SEO-Experten an die Seite. Diese betreuen Sie vom ersten Kennlerntermin bis hin zur Umsetzung und Nachbetreuung. So bekommen Sie alles aus einer Hand und wissen immer an wen Sie sich wenden können.

Wir können so auf spontane Ideen reagieren, denn oft halten Alltagssituationen die besten Geschichten bereit, die viral für eine Menge Aufmerksamkeit sorgen können. In regelmäßigen Abständen prüfen wir unsere Maßnahmen auf Effektivität, Effizienz und weitere Kriterien, welche wir vorher feststellen. Durch ein umfassendes Controlling können wir uns stets verbessern und zusammen mit Ihnen eine dynamische Strategie anpassen. Unsere YouTube Agentur verbindet Fachwissen, Datenanalyse und Ihre individuellen Ziele zu der besten YouTube SEO Strategie, die es auf diesem Superheldplaneten gibt.

YouTube SEO – wie Videos in YouTube am besten ranken

Ein Video für YouTube zu erstellen und hochzuladen, ist für technikaffine Personen heutzutage überhaupt kein Problem mehr. Dass die Videos aber anschließend auch gefunden werden, weil sie gut „ranken“, also die Suchbegriffe gut platziert sind, ist eine Herausforderung.

Dabei können Tipps für ein gelungenes Video SEO oder individuell angepasstes YouTube Marketing dem Einsteiger weiterhelfen. Das bedeutet, dass moderne Mittel der sogenannten Suchmaschinenoptimierung eingesetzt werden, damit die Videos bei YouTube oder Google am besten gefunden werden und auf den höchsten Plätzen ranken.

Logo Youtube SEO

Lust auf frischen Wind für Ihr Unternehmen und eine klasse Zusammenarbeit?

Unverbindliches Angebot erhalten Rückruf vereinbaren

Was Sie in diesem Beitrag erwartet

Wer einen eigenen YouTube-Kanal aufbauen und mit qualitativ hochwertigen Videos füllen möchte, sollte sich daher eingehend mit der Thematik beschäftigen. Dabei ist es hilfreich, auf die Tipps erfolgreicher YouTuber oder YouTube Agenturen zurückzugreifen. Oder am besten gleich eine renommierte YouTube Agentur damit zu beauftragen!

Welche Tipps sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene für ein gutes Ranking ihrer YouTube Videos beachten sollten, haben wir für Sie nach einer kurzen Übersicht zum Begriff SEO und der Definition eines guten YouTube Videos aufgelistet.

Was versteht man unter SEO?

SEO bedeutet „Search Experience Optimization“ und ist eine Methode, die im gesamten Online Marketing verwendet wird, um die Inhalte von Texten oder Videos für die verschiedenen Suchmaschinen (wie beispielsweise Google) zu optimieren.

Das funktioniert nicht nur für Videos, sondern auch für ganze Webseiten oder auch Bilder und sogar Sprachnachrichten. Mit den geeigneten Maßnahmen können Sie erreichen, dass Ihre Beiträge von den Suchmaschinen auf den obersten Plätzen angezeigt werden.

Das ist deshalb ideal, weil Kunden auf der Suche nach Information zunächst auf die zuoberst „gerankten“ Beiträge klicken und sich meist nicht die Mühe machen, alle Suchergebnisse auf manchmal 10 oder mehr Unterseiten anzuschauen.

In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf Tipps, die speziell für YouTube SEO geeignet sind.

Bereiche des SEO

Was macht ein gutes YouTube Video aus?

Bevor Sie sich um das YouTube SEO und das Ranking Ihres Videos kümmern können, sollten Sie zunächst ein qualitativ hochwertiges Video vorzuweisen haben. Da dies nicht das Kernthema des Ratgebers ist, soll es nur kurz angeschnitten werden. Denn wichtig ist die Qualität neben dem Ranking trotzdem!

Natürlich hängt der Content auch davon ab, ob es ein Spaßvideo ist, eine Anleitung für bestimmte Geräte oder ein Produktvideo, vielleicht ein Lernvideo auch etwas ganz anderes.

Dennoch ist es immer wichtig, sich zunächst Gedanken darüber zu machen, was das Video dem Zuschauer vermitteln soll. Ein gutes Konzept (wie bei einem Filmdrehbuch) sollte vorneweg vorhanden sein.

Die wichtigsten Punkte

Neben dem Konzept ist es wichtig, auf Hintergrund (oder Umgebung), Beleuchtung und Ton zu achten. Wichtig ist auch, dass der Sprecher authentisch und sympathisch auftritt und außerdem seine Botschaft deutlich und möglichst klar verständlich vermittelt. Nuscheln oder zu viele Fremdworte sind wenig hilfreich, eine schlechte Kameraführung, körnige Bildqualität, schummrige Beleuchtung und ein schwankender Ton geben dem Video dann noch den Todesstoß.

Also informieren Sie sich vorab genau über die verschiedenen Komponenten, die das Video enthalten muss und setzen Sie Ihre Planung dann sorgfältig um. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Ihnen das am besten gelingt, wenden Sie sich für ein unverbindliches Angebot an eine renommierte YouTube Agentur.

Wie kann eine YouTube Agentur behilflich sein?

Diese Unternehmen sind mit allen benötigten Vorgehensweisen, nicht nur der Planung, sondern auch dem YouTube Marketing und Video SEO beziehungsweise YouTube SEO bestens vertraut und können das Beste aus dem Video herausholen.

Hier gibt es für Interessierte häufig auch weitere umfassende Leistungen im kompletten Social Media Bereich. Die Kernkompetenzen der Unternehmen und die Qualität der Ausführung zeigt sich bei erfahrenen Firmen oft beim ersten Blick auf die Referenzen und bisherigen Projekte.

Schema – Youtube Analyse

8 Hilfreiche Tipps für ein gutes YouTube-Ranking

Jeder tatsächliche oder selbsternannte Experte schwört auf eigene Tipps und Tricks, die ihm persönlich dabei geholfen haben, sich gut auf der Plattform zu etablieren.

Es gibt aber darunter auch einfach Glückspilze, die zufällig mit einem kuriosen Thema oder Inhalt punkten konnten.

Um den Erfolg jedoch nicht dem Zufall zu überlassen, sondern ihn sorgfältig zu planen, haben wir nachfolgend einige wichtige Tipps für ein YouTube SEO zusammengestellt, die Sie bei Ihren ersten Versuchen stets berücksichtigen sollten.

Welche Punkte sind für ein gutes Ranking zu beachten?

Auf alle genannten Punkte gehen wir gleich in den Tipps ein:

  • Die richtige Keyword-Platzierung
  • Der korrekte Einsatz von Video Tags
  • Eine gute Videobeschreibung
  • Ein ansprechender Titel
  • Die bestmögliche Videolänge
  • Aufmerksamkeitserregende Elemente
  • Regelmäßige Auswertungen
  • Erhöhung der Klickraten
  • Optimales Layout der Thumbnails
  • Das Video als Empfehlung ranken lassen
  • Nutzerreaktionen steigern

1. Das Keyword sinnvoll im Video-Namen platzieren

Damit das Video überhaupt gefunden werden kann, geben die YouTube-Nutzer einen Suchbegriff (das Keyword) in der Suchmaske ein. Selbstverständlich kann man ein Video über die Schweizer Alpen unter dem Videotitel „Ein gelungener Urlaub“ (als Werbung) oder „Mein letzter Urlaub“ (als private Unterhaltung) bei YouTube einstellen.

Aber dann sind die Chancen, dass dieser Titel automatisch mit der Schweiz in Verbindung gebracht wird, nicht sehr groß. Besser wäre es, einen Titel zu finden, der den zentralen Begriff (nämlich die Schweizer Alpen) in den Fokus rückt. Vielleicht „Schweizer Alpen 2019 – Mein Traumurlaub“ oder so ähnlich.

Selbstverständlich ist es keine unbekannte oder völlig neue Information, dass ein Keyword im Titel auftauchen sollte. Das berücksichtigen bereits sehr viele YouTuber und auch wir haben in diesem Fall das Rad nicht neu erfunden. Wichtig ist allerdings, dass das Keyword ganz vorn im Titel stehen sollte, weil YouTube es dann automatisch besser rankt!

Über 1000 zufriedene Kunden

2. Der richtig Einsatz von Video Tags

Video Tags sind Suchbegriffe, die beim guten Video SEO zusätzlich verwendet werden können, um den Inhalt des Videos genauer zu beschreiben. Das ist hilfreich bei umfangreichen Themen. Denn, wie wir schon oben ausgeführt haben, ist ein guter Titel mit dem Keyword am Anfang besonders gut für das Ranking.

Aber ein einfacher Begriff, wie in unserem Beispiel die „Schweizer Alpen“, ist insgesamt noch etwas unspezifisch. Immerhin erstrecken sich, um bei unserem Beispiel zu bleiben, die Alpen über mehrere Kantone. Und es wäre nicht schlecht, durch einen Video Tag „unseren“ Kanton hervorzuheben. Außerdem könnte es des Weiteren um Wintersport oder Wandern gehen – oder das Anmieten von Hotels oder Berghütten. Auch in diesem Fall ist ein weiterer Tag nützlich. Denn alle Informationen gleichzeitig in den Titel mit aufzunehmen und alles an den Anfang zu stellen, wäre nicht machbar.

Der falsche Weg

Viele YouTuber, die noch unsicher sind, welche Keywords den Videoinhalt am besten beschreiben, nutzen einfach sehr viele, damit sie möglichst alles unterbringen. Am Ende gibt es tatsächlich Videos, die 15 Tags aufweisen und damit nicht nur YouTube, sondern auch die Google Suchmaschine völlig durcheinanderbringen. Mehr hilft mehr?! Leider nein.

zu viele tags

Der richtige Weg

Dabei ist es nicht nötig, so viele Tags zu setzen. Vor allem, weil das eben Nachteile mit sich bringt. Viel besser ist es, sich genau damit auseinanderzusetzen, wie viele Tags überhaupt notwendig sind, um den Inhalt bestmöglich zu beschreiben.

Bei unseren Schweizer Alpen könnten beispielsweise noch die Tags „Wallis“, „Graubünden“, sowie „Ski fahren“ und/oder „Wandern“ hilfreich sein. Wenn es näher spezifiziert werden muss, kann auch der Hinweis auf „Familienurlaub“, „Single-Urlaub“ oder „Pärchen-Urlaub“ eine ideale Ergänzung darstellen.

Das gezielte Setzen von wenigen, aber aussagekräftigen Tags ist erfolgversprechender! Doch: welche sind besonders günstig? Das hängt natürlich auch immer vom Video-Thema ab, doch es gibt einen grundsätzlichen Tipp, an dem man sich orientieren kann.

Tipp

Insgesamt sollte zunächst der Fokus auf dem Hauptkeyword liegen. Dieses wird zu Beginn des Titels eingebunden, aber auch als wichtigstes Tag-Keyword benutzt.

Hilfreich sind nun zwei oder maximal drei weitere Tags, die eine Abwandlung des Hauptkeywords darstellen. Das könnte „Schweizer Alpen Pärchenurlaub“ sein oder „Schweizer Alpen Wandern“. YouTube schlägt hier im Suchfeld auch einige Varianten vor, die bei der Auswahl behilflich sein können.

Abschließend sollten noch ein oder zwei Tag-Keywords dazu kommen, die etwas allgemeiner gehalten sind. Vielleicht „Winterurlaub“ oder „Skifahren“. Dabei handelt es sich nur um Vorschläge zur Verdeutlichung. Egal, ob Urlaubsvideo oder Reisewerbung: Die Tipps funktionieren in beiden Fällen auf dieselbe Weise.

Videobeschreibeung – leeres Feld

3. Die Videobeschreibung

Unter jedem Video steht üblicherweise eine Beschreibung, worum es sich dabei handelt. Je prägnanter diese Beschreibung formuliert ist, desto schneller und besser kann der Zuschauer entscheiden, ob er sich dafür interessiert oder nicht.

Geeignet sind daher kurze und knackige Texte, die den Inhalt am besten wiedergeben – oder??? Leider nicht. Prägnant sollen die Texte schon sein, aber sie müssen dennoch ausreichend auf den Inhalt eingehen, um dem Leser das Video schmackhaft zu machen. Es hat sich herausgestellt, dass tatsächlich die längeren Beschreibungen eher dafür sorgen, dass YouTube die Videos besser rankt!

Wer über die Analysen den Erfolg seiner Videos verfolgt und vergleicht, bemerkt sicher schnell, dass ausführlichere Inhalte dem Zuschauer besser weiterhelfen. Natürlich sollte der Text keine epischen Formen annehmen. Rund 100 bis 200 Wörter sind völlig ausreichend.

Wichtig: Im Text soll der Inhalt zwar beschrieben werden, aber Sie sollten dabei nicht zu sehr ins Detail gehen und wichtige Pointen vorwegnehmen!

4. Die Videolänge und wichtige Elemente

Neben der Überschrift, den Tags und der Beschreibung ist auch die Länge des Videos maßgeblich für dessen Erfolg. Hier hat sich durch Analysen der Videos im Vergleich mit ihren Rankings gezeigt, dass längere Videos besser gerankt sind.

So hat ein durchschnittliches, gut geranktes Video im Schnitt rund 15 Filmminuten. YouTube begrüßt das, denn die Plattform ist bestrebt, seine Zuschauer möglichst lange auf der Seite zu halten. Idealerweise sollte ein Video also mindestens zwischen 8 und 15 Minuten lang sein.

Attraktive Elemente in die Videos einbauen

Jeder YouTuber hat Videos, die häufig geschaut werden und welche, für die sich kaum jemand zu interessieren scheint. Den Unterschied macht hier zum großen Teil anscheinend die Laufzeit der Videos aus. Doch das ist noch nicht alles!!

Über YouTube Analytics können die Einschaltquoten und die Aufmerksamkeit der Zuschauer in Erfahrung gebracht werden. Das Tool zeigt deutlich, wie lange das Video die Zuschauer fesseln kann und ab wann sie abbrechen.

Nun können Sie in Ihren Videos vergleichen, welche Videos die beste Quote haben und welche die niedrigste. Hier zeigt sich auch, an welchen Stellen die Beteiligung am besten ist.

Elemente an den „Peaks“ sind besonders wichtig

Werden an den sogenannten „Spitzen“ bestimmte Aufnahmen oder Grafiken gezeigt? Auch humoristische Einlagen, Interviews, neue Kameraeinstellungen, Ortswechsel und viele andere Möglichkeiten können dazu führen, dass die Zuschauer diese Stellen lieben.

Daraus können Sie Kapital schlagen, indem Sie die hier gezeigten Elemente in andere Videos einbauen. So können Sie weitere Videos bereits entsprechend planen und aufbauen. Binden Sie einfach auch dort genau solche Grafiken oder was auch immer ein und ziehen Sie dadurch die Zuschauer an!

Alles Teamarbeit

5. Regelmäßige Überprüfung der Wirksamkeit – CTR und Impressionen

Um zu sehen, wie gut das Video von den Zuschauern angenommen wird, können diverse Auswertungen über YouTube Analytics vorgenommen werden. Hier kann man die Reichweite der Videos sehen und wie oft der sogenannte Video-Thumbnail angezeigt wurde und wo.

Dabei sieht man auch, wie häufig die Nutzer diese „Impressionen“ angeklickt und wie lange sie das Video angeschaut haben. Auch viele weitere Auswertungen sind dabei möglich. Diese Impressionen sind für die Analyse allerdings nur relevant, wenn sie in den Suchergebnissen, auf der YouTube-Startseite, in den Abos, der Playlist oder in der Rubrik „nächstes Video“ angezeigt werden.

Die Klickrate oder CTR zeigt dann, wie häufig die Zuschauer diesen Thumbnail angeklickt und sich das Video angesehen haben. Je höher diese Klickrate ist, desto besser rankt YouTube das Video.

Wie kann man diese Klickrate beeinflussen und erhöhen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Thumbnails so zu gestalten, dass sie augenfällig sind und die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf sich ziehen. Eine gute YouTube Agentur hat hier ein großes Erfahrungspotenzial. Aber auch wer es selbst versucht, kann einige Tipps berücksichtigen:

Farben:

Bitte keine gängigen YouTube-Farben (rot, schwarz, weiß) für das Thumbnail verwenden, damit es optisch nicht untergeht. Besser sind Kontrastfarben wie grün und blau, aber auch orange oder lila sind empfehlenswert.

Wer eine Video-Reihe generiert, profitiert davon, die gewählten Farben für alle Videos zu nutzen, um den Wiedererkennungswert für den Zuschauer zu erhöhen.

Schriftart/Schriftgröße:

Der Zuschauer möchte nicht nur ein kleines buntes Bild sehen, sondern will auch wissen, was sich hinter dem Video verbirgt. Da das Thumbnail sehr klein ist, empfiehlt es sich, die Überschrift darin gut sichtbar und mit wenigen Zeichen darzustellen. Also am besten mit einer fetten Schriftart ohne Schnörkel und höchstens 30 Zeichen.

6. Rhetorische Stilmittel für den Videotitel einsetzen!

Der Titel des Videos, der im Thumbnail sichtbar ist, entscheidet darüber, ob der Zuschauer das Video anklickt oder nicht. Daher müssen diese Titel besonders ansprechend sein und möglichst auch durch rhetorische Mittel zusätzlich auf sich aufmerksam machen.

Auch hier gibt es Analysen und Studien, die zeigen, dass bereits einfache Mittel wie das Setzen von Wörtern in Klammern die Aufmerksamkeit der Zuschauer und die Klickrate (CTR) erhöhen! Das können einfache Worte sein wie die Angabe der Jahreszahl „(2020)“ oder auch Hingucker wie „(Wahre Geschichte!)“ oder Ähnliches.

Tipp: Die YouTube Zuschauer lieben aktuelle und neue Videos. Daher ist es ideal, wenn die Jahreszahl bei den entsprechenden Videos eingebunden ist. So sehen sie sofort, dass die Informationen, die dort enthalten sind, dem neusten Stand entsprechen!

Außerdem verbessert sich in diesem Fall automatisch das Ranking, denn die aktuellen Videos stehen weiter oben als die älteren zu diesem Thema.

7. Die Nutzerreaktionen steigern

Personen, die die Videos anschauen, sollen selbstverständlich durch die gute Qualität überzeugt werden. Aber anschließend sollen sie das Video nicht einfach nur schließen, sondern möglichst weitere Informationen zum angebotenen Produkt oder der dargestellten Dienstleistung haben wollen. Immerhin sind die Videos ein zentrales Element eines gelungenen YouTube Marketings.

Neben dem reinen Verkaufseffekt, der dadurch erzielt werden soll, ist es allerdings wichtig, das YouTube SEO zu berücksichtigen. Schließlich geht es darum, dass das Video gut gerankt und von vielen Personen gesehen wird!

YouTube-Nutzer sollen sich demnach mit dem Video beschäftigen, es liken, kommentieren, abonnieren oder teilen. Videos, die viel Aufmerksamkeit bekommen und viele Reaktionen generieren können, werden bei YouTube besser gerankt.

Denn YouTube erkennt daran, dass die Nutzer das Video (oder die dahinterstehende Person) mögen. Daher ist es wichtig, den Nutzer dazu zu bringen, eine Reaktion auf das Video für andere sichtbar zu hinterlassen.

Wie erreicht man diese Reaktionsfreudigkeit?

Bei statistischen Auswertungen hat sich herausgestellt, dass die beste Reaktion, die das Video höher ranken kann, ein Kommentar ist. Im Idealfall natürlich ein positiver. Wie bekommt man aber die Nutzer dazu, einen Kommentar zu hinterlassen? Das Ganze funktioniert wie bei der Werbung auf Webseiten oder in Artikeln. Man fordert die Nutzer zu einer bestimmten Handlung auf (auch Call-to-action genannt). Daher steht unter vielen Videos häufig ganz lapidar „Was denkst du über das Video? Hinterlasse uns gerne einen Kommentar.“ Oder auch „Wenn Sie das Video mögen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.“< Leider ist die Reaktion auf diese allgemeine Aufforderung nicht besonders groß. Es ist viel einfacher, ein like oder dislike zu hinterlassen, als einen einfachen Kommentar wie „war ganz ok“ darunter zu schreiben. Die Leute sind hier einfach nicht motiviert genug!

Je genauer die Fragestellung ist, desto eher wird kommentiert!

Des Rätsels Lösung: Die Bitte um einen Kommentar muss in der Fragestellung schon viel genauer zum Ausdruck gebracht werden. Fragen wie „Glauben Sie auch, dass es an diesem Ort spukt? Warum?“ oder „Welche Produktvariante gefällt Ihnen besser – A oder B?“ sind ideal. Dann wissen die Zuschauer genau, worauf der Ersteller des Videos hinauswill und es fällt ihnen viel leichter, einen Kommentar dazu zu formulieren. Und diese Reaktion dankt YouTube durch ein besseres Ranking!

8. Das eigene Video als empfohlenes Video erscheinen lassen

Mit der Vorarbeit der Tags und Titel und auffälligen Thumbnails sowie den guten Beschreibungen kann das Ranking bereits extrem verbessert werden. Doch es gibt noch eine weitere Möglichkeit: das eigene Video als Empfehlung anzeigen zu lassen.

Das bedeutet, dass Ihr eigenes Video auf der rechten Seite im Menü als empfohlenes nächstes Video zum Thema angezeigt wird (mit Thumbnail). Aber wie kommt es da hin? Das ist relativ einfach: über die Tags!

Sie müssen bei der Verwendung Ihrer Tags darauf achten, sich damit an den Tags eines bereits bekannten und beliebten, sprich: gut gerankten, Videos zu orientieren. YouTube vergleicht die Übereinstimmung der Tags und empfiehlt dem Zuschauer Videos mit denselben Tags, die auch das Video besitzt, welches er sich gerade anschaut! So können Sie ganz einfach durch dieselben Tags automatisch in den Video-Empfehlungen landen und das Ranking Ihres Videos verbessern.

Tags übernehmen

Wie kommt man an die benötigten Tags? Die Tags eines beliebigen Videos können Sie ganz leicht über den Quellcode der Seite aufrufen und anzeigen lassen. Es handelt sich dabei um die dort aufgeführten Keywords. Wichtig ist, dass diese Keywords/Tags anschließend ganz genau für das eigene Video übernommen werden.

empfohlene Videos

YouTube SEO ist kein Hexenwerk – aber am besten beim Experten aufgehoben!

Mit den gezeigten Tipps ist es relativ einfach, die eigenen Videos durch Video SEO zu optimieren und das Ranking zu verbessern. Selbstverständlich sollten für einen guten Erfolg, beispielsweise im Bereich YouTube Marketing, auch die Qualität und der Inhalt passen.

Da es jedoch sehr viele Dinge zu beachten gibt, die ein Einsteiger meist nicht von Anfang an kennt und berücksichtigen kann, ist es hilfreich, einen professionellen YouTube Kanal auch von Experten betreuen zu lassen.

Denn gerade eine professionelle YouTube Agentur kennt noch mehr Tricks und Kniffe, um den optimalen Erfolg für den Kunden zu erreichen. Hier werden Inhalte, Qualität, Länge, Design, Layout und Stilelemente berücksichtigt und alle Tipps beherzigt, die ein gutes Ranking sicherstellen.

Noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Unverbindliches Angebot erhalten