Inhaltsverzeichnis

Leicht erklärt: Der Cache und seine Bedeutung

Der Begriff des Cache ist fast allen Nutzern von Computern und mobilen Endgeräten schon einmal über den Weg gelaufen. In der Regel hängt das Ganze mit Benachrichtigungen oder Hinweisen zusammen, die darauf verweisen, es den Cache auszuleeren oder zu löschen gilt. Bereits daraus lässt sich in etwa ableiten, dass es sich um etwas Abgespeichertes handeln muss, ansonsten wäre die Löschung ja nicht notwendig. Diese Vermutung ist auch richtig, wenn der Begriff Cache näher betrachtet wird.

So wird der Begriff „Cache“ im Deutschen auch oft als Pufferspeicher bezeichnet. Auch das gibt Betrachtern, die nicht vom Fach sind, eher mehr als weniger Fragezeichen. Gerne möchten wir das Rätsel lösen.

Die Kurzform: Im Cache werden diejenigen Daten abgespeichert, die recht groß und kompliziert zu laden sind. Denken Sie bei Websites beispielsweise an Bilder. Diese sind oft die größten Inhalte. Wird dann erneut auf diese Website zurückgegriffen, werden dank der Zwischenspeicherung Ladezeiten reduziert und das benötigte Volumen an Daten zum Laden ebenfalls klein gehalten.

Diese kleine Annäherung an das Thema zeigt also, wie alltäglich der Cache doch für uns ist und warum auch die Frage nach dem Ausleeren durchaus beantwortet werden sollte. Gerne möchten die Suchhelden Ihnen daher mit einigen weiteren Details die zentralen Informationen bieten.

Interesse geweckt?
Lassen Sie sich von uns beraten!

Gewinnen Sie mehr Kunden, generieren Sie mehr Umsatz, treten Sie zeitgemäß auf und profitieren Sie von unserem Know-How!

Niklas Meijerink

Head of Sales
Kostenloser Marketing-Check!

BVDW
Mitglied

BVDW Mitglied

Ein Team voller Experten!

Ein großer Haufen aus digital Natives, professionellen Querdenkern und kreativen Köpfen, die sich darauf freuen Ihr Projekt nach vorne zu bringen.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Welche technischen Unterschiede bietet der Cache?

Gerne möchten wir beim Thema Cache von der technischen Seite beginnen. Zum allgemeinen Verständnis der gesamten Thematik ist diese umfassende Betrachtung von großer Bedeutung. Gerne möchten wir dazu zunächst kurz die Unterschiede vom Software Cache und vom Hardware Cache darstellen:

  • Software Cache

Für den Endnutzer sind wahrscheinlich die Software Caches geläufiger, immerhin sind diese im alltäglichen Verhalten durchaus häufig. Besonders in Browsern kommen Caches zum Einsatz und stellen die eingangs beschriebene Funktionalität sicher. Das Ziel ist es auch hierbei ganz einfach die Geschwindigkeit deutlich zu steigern.

  • Hardware Cache

Generell können Caches bei Computern und mobilen Endgeräten gleichermaßen vorkommen, diese sind ja im Grunde genommen auch nur kleine Computer. Hierbei geht es darum, dass die Prozessoren schneller arbeiten können, indem die Caches einige Entlastungen durch die Zwischenspeicher geben. Rechenprozesse werden somit insgesamt beschleunigt.

  • Verschiedene Ebenen

Auf technischer Seite kann die Betrachtung sogar noch etwas tiefergehen. So werden hierbei verschiedene Ebenen unterschieden, die besonders auf der Hardware Ebene zusammenarbeiten. Das Zusammenspiel sorgt dabei für weitere Optimierungen und Geschwindigkeitssteigerungen. Hierbei geht es besonders um die Arbeitsspeicher, die bekanntermaßen ähnlich funktionieren wie Pufferspeicher. Allerdings ist der Zugriff auf Caches aus technischer Sicht deutlich schneller als auf die RAMs.

Die schnellen Ebenen sind teuer und bieten wenig Speicher, während es auch das Gegenteil und optimierende Caches gibt. So ergibt sich das Zusammenspiel, denn Caches schaffen es im Hardwarebereich für gegenseitige und umfassende Optimierungen zu sorgen.

Lust auf frischen Wind für Ihr Unternehmen und eine klasse Zusammenarbeit?

Dann sind Sie hiermit herzlich eingeladen! Wann hätten Sie denn das nächste freie Zeitfenster?

Was sind die Aufgaben vom Cache bei Suchmaschinen?

Für den Endnutzer kommt die Bedeutung also besonders im Browser zu tragen und zwar sowohl am Rechner als auch auf dem Handy. Das haben wir bereits mehrfach aufgezeigt. Doch für Internetnutzer und auch für Betreiber von Websites und andere Content Creator sind natürlich auch Suchmaschinen von großer Bedeutung. Auch bei diesen alltäglichen Werkzeugen, deren Flaggschiff weiterhin Google ist, ist das Thema Cache von großer Bedeutung. So nutzt auch Google einen Cache, der allerdings deutlich größer ist, besonders die Begriffe SERP und Crawler spielen hierbei eine Rolle:

  • SERP

Fachleuten wird der Begriff SERP eine Bedeutung sein, für Laien: SERP steht als Abkürzung für Search Engine Result Page. Anders gesagt, um beim Beispiel Google zu bleiben, die Ergebnisse, die angezeigt werden, wenn Sie bei Google nach bestimmten Begriffen suchen. Google übernimmt hierbei nicht weniger als die Mammutaufgabe relevante Inhalte der Websites im eigenen Cache zwischen zu speichern. So können Google und andere Suchmaschinen garantieren, dass die relevanten Ergebnisse im Bruchteil einer Sekunde für die Suchbegriffe (Keywords) angezeigt werden.

  • Crawler

Der Crawler ist eines der wichtigsten Werkzeuge von Google und unterstützt folgerichtig die Suchmaschine und auch die Endnutzer immens. Das gilt erneut auch für andere Suchmaschinen. So durchsuchen die Suchmaschinen mit den Crawlern in regelmäßigen Abständen die Websites ganz automatisiert, oft alle paar Wochen. Die gesamten Websites werden dabei in diesem Zustand im Cache abgespeichert. Hintergrund ist, dass die Websites dann dennoch geladen werden können, selbst wenn diese eigentlich nicht erreichbar sind – direkt aus dem Cache der Suchmaschinen.

  • SEO

Auch der Begriff SEO ist vielen Endnutzern nicht immer bewusst, auch wenn dieser direkten Einfluss auf das tagtägliche Verhalten im Internet hat. So steht SEO für Search Engine Optimization. Als Betreiber einer Website versuchen Sie natürlich möglichst weit oben bei den Suchergebnissen der Suchmaschinen zu landen, um mehr Klicks zu generieren. SEO umfasst alle internen und externen Maßnahmen, um dieses Ziel zu erreichen.

Hierbei kann es besonders interessant werden. Websites, die ständig erneuert werden, leiden unter Umständen aufgrund von zu langsamen Crawler-Zyklen. In solchen Fällen sind Betreiber also bedacht auszuhelfen, um die Prozesse von Suchmaschinen und Crawler zu beschleunigen. Auch das hängt dementsprechend stark mit dem Begriff des Cache zusammen und wirkt sich in einigen Fällen sowohl auf Betreiber als auch die Endnutzer aus.

Was hat es mit dem Leeren des Caches auf sich?

Die nun bereits schon mehrfach angerissen und stärkste alltägliche Verbindung, die wir alle zu spüren bekommen, ist also das Leeren des Cache. Im Grunde genommen geht es hierbei schlichtweg darum, dass irgendwann zu viele Informationen gespeichert werden und die Funktion somit verlangsamt wird, was wiederum die gesamte Leistung verlangsamt. Das gilt natürlich besonders im Browser. Um diesen Schritt zu gehen, gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, die wir Ihnen gerne aufzeigen möchten:

  • Von Hand den Cache leeren: Im Prinzip bietet jeder Browser in den Einstellungen die Möglichkeit die Daten zu löschen. Oft kann dafür aber auch die Tastenkombination STRG+SHIFT+ENTF gedrückt werden. So öffnen sich diese Einstellungen auch noch direkter.
  • Cleaner-Programme: Mit entsprechenden Programmen können sowohl mobile als auch am Computer gespeicherte Cachedaten immer wieder gelöscht werden, wodurch sich die Rechengeschwindigkeit steigert. Oft werden hierbei auch noch weitere Daten, die nicht benötigt werden gelöscht, alles ganz automatisch – aber auch anpassbar.

Hinweis: Wer den Cache leert, wird sich anschließend oft auch erneut in Websites einloggen müssen, da auch solche Verläufe gelöscht werden. Gespeicherte Passwörter zählen allerdings nicht zu dieser Bereinigung, wodurch das Ganze halb so wild wird.

Das sagen unsere Kunden!

Die ungeschönte Wahrheit.

Unsere Referenzen

„Keine leeren Versprechungen, Messbare Erfolge sowie die professionelle und aufmerksame Zusammenarbeit mit den Suchhelden überzeugt uns nun schon fast 2 Jahre auf ganzer Linie!

Daher möchten wir an dieser Stelle eine klare Weiterempfehlung und ein großes Dankeschön an unsere Helden der Osnabrücker Online-Marketing-Agentur aussprechen!“

Klaus Stass

Online Marketing Manager
Hämmerle Logo

„Als Unternehmen, das selbst in der Werbebranche unterwegs ist, sind wir immer wieder auf’s Neue über das Engagement, Knowhow und Reaktionsvermögen der Suchhelden erstaunt. Inzwischen können wir auf eine zweijährige Zusammenarbeit zurückblicken und können uns seitdem deutlich vom Markt abheben. Kurzum: Service, Beratung, Umsetzung und vor allem die messbaren Ergebnisse sind einfach TOP! Dankeschön!“

Rene Buchheimer

Verkaufsleiter
Hessen Display Logo

„Das Team der Suchhelden hat uns bei dem sensiblen und zeitkritischen Thema Website-Relaunch hervorragend unterstützt. Wir waren sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit, der Kommunikation, der Pro-Aktivität des Teams und dem Verständnis für unser Unternehmen RHEINZINK. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in den Bereichen SEO und Google Ads.“

Online Marketing Team

Rheinzink Logo

„Die Suchhelden unterstützen das Wavin Team seit einigen Jahren als Digitalagentur. Wir schätzen die schnellen Kommunikations- und Reaktionswege und das herausragende Kampagnenmanagement. Auch die stete Verfügbarkeit unterschiedlicher Units sowohl aus dem Marketingbereich, wie auch aus dem Kreativbereich ist für uns extrem hilfreich.

Wir freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Weg.“

Christian Kemper

Manager Marketing Communications
wavin Icon

"Unsere Umsätze sind nach dem Einstieg der Suchhelden enorm gewachsen. Das Team der Suchhelden ist stets freundlich, gut erreichbar und hat immer die passenden Ideen parat. Wir von DOGANDLIVING sind überzeugt und haben unsere Zusammenarbeit aus diesem Grund auch ausgebaut und freuen uns auf die Zukunft mit den Suchhelden."

Thomas Halder

Geschäftsführer
DOGANDLIVING Icon

Noch Fragen zum Thema Cache?

Das Thema des Cache ist also enorm wichtig und alltäglich. Wir hoffen, dass wir Ihnen die wichtigsten Fragen verständlich beantworten konnten, sodass Sie jetzt wissen, worum es beim Cache eigentlich geht. Sollten dennoch Fragen bestehen, können Sie uns gerne kontaktieren und einfach fragen! Wir sind für Sie da.

Tipp: Einfach einen Blick werfen auf unsere anderen Artikel und Beiträge, die es im Suchhelden Blog gibt. Hier finden Sie alles rund um SEO und Online Marketing!

Anruf

E-Mail