Suchmaschinenoptimierung

Webcrawler
  • BVDW Logo
  • Top SEO 2018 Award

Das Computerprogramm Webcrawler

Sie haben eine Webseite eingerichtet, diese mit Inhalt gefüllt und wundern sich nun, warum Ihre Webseite nicht in den ersten Suchergebnissen erscheint. Die Suche über eine Suchmaschine ist für viele Menschen die erste Anlaufstelle im Internet. Hier werden einfach ein paar Begriffe eingegeben und schon zeigt die Suchmaschine an, welche Suchergebnisse es zu diesen Begriffen gibt. Natürlich haben Sie gehofft, mit Ihrer Webseite auch in diesen Ergebnissen zu erscheinen. Das tun Sie auch, nur vielleicht nicht auf den ersten Seiten. Das heißt aber auch, dass Ihre Seite nicht wirklich von den potentiellen Kunden gefunden wird. Grund dafür ist, dass kaum ein Nutzer über die ersten paar Suchergebnisse hinausgeht. Damit sie also im Ranking nach oben kommen, müssen Sie den Webcrawler von sich überzeugen.

Mit Hilfe von Algorithmen kann der Webcrawler die Ergebnisse, die er abgespeichert hat, untersuchen und dann daraufhin ein Ranking festlegen. Der Webcrawler wird vor allem von Suchmaschinen verwendet und dient dazu, das Internet nach neuen Webseiten und Unterseiten zu durchsuchen und diese zu speichern. Auch das Speichern von Daten wird über das Programm durchgeführt.

Niklas Meijerink Kontaktbild

Niklas Meijerink

Head of Sales
kostenlose Beratung

Suchmaschinenoptimierung

Hier zählen nur die Top 10

Über 96% der Google Suchmaschinennutzer schenken den ersten zehn Positionen ihre Aufmerksamkeit, das ist statistisch belegt.
Wie weit gehen Sie?

Spider, Searchbot oder Google Bot – Crawler haben viele Namen

Selbst wenn Sie noch nie etwas von einem Webcrawler gehört haben, so haben Sie vielleicht schon einmal etwas von einem Spider oder auch einem Searchbot gelesen. Gerne wird auch von einem Google Bot gesprochen. Das alles sind ebenfalls Begriffe für den Webcrawler. Im Prinzip handelt es sich hierbei um ein Programm, welches durch das Internet geschickt wird. Schon seit 1993 sind Webcrawler unterwegs. Damals wurden sie eingesetzt um zu schauen, wie sich das Internet entwickelt. Heute kommen sie gerne für das Ranking bei den Suchmaschinen zum Einsatz. Die Webcrawler kommen von Hyperlinks weiter zu verschiedenen URLs. Diese Adressen werden dann gespeichert und besucht. So können alle im Internet vorhandenen Seiten theoretisch gefunden werden. Mit Hilfe der Webcrawler ist es für Suchmaschinenbetreiber leichter, ein Ranking zu betreiben. Durch die Informationen, die auf diese Weise gespeichert werden, wird also unter anderem die Platzierung in den Suchergebnissen vorgenommen.

Daher ist es wichtig, dass Sie bei der Suchmaschinenoptimierung auf verschiedene Faktoren achten, um von den Crawlern gefunden zu werden. Hierbei stehen wir Ihnen gerne hilfreich zur Seite.

Data Mining durch Webcrawler

Auch das Data Mining steht mit dem Webcrawler in Verbindung. Darunter wird mehr oder weniger die Ansammlung von Daten verstanden. Tatsächlich geht es in diesem Fall um die Wissensgewinnung aus den verschiedenen Daten. Nichts anderes führt der Webcrawler durch. Er sammelt die Daten, damit daraus dann das Wissen gezogen werden kann, welches notwendig ist, um eine Webseite im Ranking benennen zu können. Beim Data Mining gibt es verschiedene Schritte. Diese Schritte sind:

  • Das Fokussieren – Hier geht es darum, das vorhandene Wissen bestimmen zu können
  • Die Vorverarbeitung: Hier wird eine Datenbereinigung durchgeführt. Die vorhandenen Quellen werden mit integriert.
  • Der nächste Schritt ist die Transformation in das richtige Format, damit die Analyse durchgeführt werden kann.
  • Erst anschließend geht es dann um das tatsächliche Data Mining und damit um die Analyse der Daten.
  • Darauf folgt dann die Regressionsanalyse. Mit dieser werden die Beziehungen zwischen den unabhängigen Variablen identifiziert.

Die Zusammenfassung ist dann der Abschluss des Data Minings. So lassen sich also die Daten im Internet analysieren und damit dann auch für eine Auswertung nutzen. Auch für die Suchmaschinenoptimierung ist das eine wichtige Sache.

Sie wollen ein
Angebot?

Dann zögern Sie nicht uns anzuschreiben.

Jetzt Kontakt aufnehmen

0541-507960-0

niklas@suchhelden.de

Webcrawler Software – was gibt es hier?

Möchten Sie das Können von einem Crawler auch gerne für sich nutzen? Das ist durchaus möglich, wenn Sie eine Webcrawler Software verwenden. Doch warum sollten Sie das tun? Tatsächlich ist es auf diese Weise möglich, Webseiten nach Stichwörtern zu durchsuchen, die Sie hier eingeben. Wenn Sie sich im Netz auf die Suche nach Webcrawler Software machen, dann werden Sie hier relativ schnell fündig und müssen dafür nicht einmal unbedingt Geld zahlen. Es gibt durchaus einige kostenfreie Angebote, die Sie nutzen können. Der Vorteil liegt hier vor allem darin, mögliche Konkurrenzseiten besser zu finden oder sich auf die Suche nach potentiellen Partnern für den Linkaufbau zu machen. Das heißt also: Der Webcrawler kann nicht nur dann für die Suchmaschinenoptimierung genutzt werden, wenn er von den Suchmaschinen eingesetzt wird. Auch Sie können sich diese Bots durchaus zunutze machen.

Die meisten Menschen kennen sich im Bereich der Suchmaschinenoptimierung nicht so gut aus und das müssen Sie auch nicht, wenn Sie bereit sind, Experten zu engagieren, die Ihnen helfen. Die Suchhelden, eine SEO-Firma, kennen sich im Bereich der SEO besonders gut aus und stehen Ihnen hier auch gerne zur Seite. Sie können unser Wissen nutzen, um Ihre Webseite im Ranking weiter nach vorne zu bringen. Nehmen Sie dafür einfach mit uns Kontakt auf und wir machen Ihnen für Ihre Webseite ein individuelles Angebot.

Adresse

Heinrichstraße 14c
49080 Osnabrück

Telefon

Tel.: 0541-507960-0

Bürozeiten

Montag - Donnerstag:
08:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 15:00 Uhr

Interesse geweckt?

Lassen Sie sich von uns beraten!

Gewinnen Sie mehr Kunden, generieren Sie mehr Umsatz, treten Sie zeitgemäß auf und profitieren Sie von unserem Know-How!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Niklas Meijerink

Head of Sales

Anruf

E-Mail