Affiliate-Netzwerke – alles, 🥇 was Sie wissen sollten

Affiliate-Netzwerke: Darum sind sie so wichtig

Affiliate-Netzwerke spielen beim Affiliate-Marketing eine sehr große Rolle. Wenn man seinen Umsatz steigern möchte, können Affiliate-Netzwerke eine gute Möglichkeit sein. Viele Menschen besitzen einen eigenen Blog und wollen diesen monetarisieren. Affiliate-Netzwerke können dies ermöglichen und Ihnen ein gutes Einkommen einbringen. Wenn man in der digitalen Welt Geld verdienen möchte, sollte man die Programme der zahlreichen Affiliate-Marketing Anbieter nutzen. Ein Affiliate-Netzwerk ist vor allem für Blogger oder Vermarkter sehr sinnvoll, denn diese verdienen durch die Präsentation von Produkten eine ansehnliche Provision. Doch wieso sind Affiliate-Netzwerke in dem Online-Business so wichtig? Die Suchhelden kennen sich mit dem B2B Affiliate-Netzwerk aus. Lassen Sie sich von ihnen beraten und nutzen auch Sie Affiliate-Netzwerke im Online-Marketing.

Was ist ein Affiliate Netzwerk

Affiliate-Netzwerke – Die einfache Definition

B2B Affiliate ist sehr wichtig, wenn die Advertiser große Aufmerksamkeit erregen wollen. Planen Sie über Affiliate-Netzwerke hochwertige Kampagnen, um von allen Nutzern gesehen zu werden. Doch auch die Kommunikation zwischen Advertisern und Publishern ist über das Netzwerk wesentlich einfacher. Advertiser bieten Produkte und Dienstleistungen an. Sie werden auch als Werbetreibende bezeichnet. Publisher verfügen in der Regel über eigene Webseiten. Die Publisher werden auch als Affiliates bezeichnet. Während die Publisher ihre eigene Webseite nutzen und Werbefläche zur Verfügung stellen, können die Advertiser auf das Angebot eingehen und den Publishern eine Provision zahlen. Webseitenbetreiber nutzen die Werbefläche für Marketingzwecke und versuchen die Nutzer durch einen Klick auf einen bestimmten Online-Shop weiterzuleiten. Werden Nutzer erfolgreich weitergeleitet, erhält man als Affiliate eine Provision für den Klick. Mitunter kommt es vor, dass Publisher einen gewissen Betrag vom Gewinn erhalten. Affiliate-Netzwerke sind ideal, damit Sie sich nicht selbst um die Erstellung von Kampagnen kümmern müssen. Die Netzwerke sorgen also dafür, dass Publisher und Advertiser miteinander Kontakt aufnehmen können.

Nach der Anmeldung in einem B2B Affiliate-Netzwerk erhält man eigens generierte Links, die man auf der Website einbinden kann. Außerdem bekommen Sie bei den Affiliate-Netzwerken genügend Hilfe, damit alle technischen Voraussetzungen erfüllt werden. Auch übernehmen Affiliate-Netzwerke den Kundensupport und die Abrechnungen. Allerdings kann es nicht schaden, mehrere Affiliate-Netzwerke miteinander zu vergleichen. So können Sie sicher sein, dass Sie mit Ihrer Webseite nachhaltig Geld verdienen. Wieso ist ein Affiliate-Netzwerk so sinnvoll? Durch zahlreiche Affiliate-Programme können sich Publisher ein geregeltes Einkommen sichern. Da mittlerweile mehr als die Hälfte der Organisationen ausgearbeitete Affiliate-Programme betreiben, ist die Nachfrage nach geeigneter Werbefläche dementsprechend hoch.

SPRECHEN SIE MIT EINEM EXPERTEN

So funktionieren Affiliate-Netzwerke

Affiliate-Netzwerke bieten eine Plattform für Publisher und Advertiser. In den Netzwerken können beide Parteien in Kontakt treten. Advertiser bieten den Publishern Werbemittel und sämtliche Informationen zu Aktionen an. Der Webseiten-Betreiber kann also ungehindert auf die Produkte und Dienstleistungen des Werbetreibenden zugreifen und sie bewerben. Damit Sie es möglichst einfach haben, werden alle anstehenden Aufgaben von den Affiliate-Netzwerken übernommen. Affiliate-Netzwerke übernehmen zum Beispiel die Bereitstellung sowie die Verwaltung der Technik und die Zahlungsabwicklung. Falls die Parteien mal nicht weiterwissen, bekommen sie Unterstützung von Affiliate-Managern und Account-Managern

Bestehen bereits mehrere Kooperationen, ermöglichen die Affiliate-Netzwerke eine Bündelung der Kampagnen, sodass Sie immer den Überblick behalten. Doch der Hauptgrund, weshalb immer mehr Webseitenbetreiber oder Advertiser sich ein geeignetes Netzwerk suchen, ist die Bequemlichkeit. Schließlich ist es äußerst umständlich, sich bei mehreren Partnerprogrammen einzeln anzumelden. Wenn Sie sich für Affiliate-Netzwerke entscheiden, können Sie mehrere Aktivitäten vereinfacht umsetzen und zahlreiche Vorteile genießen. Affiliate-Partner können über die Netzwerke sehr leicht gefunden werden. Account-Manager unterstützen Sie bei der Suche nach einem geeigneten Partner.

Technische Voraussetzungen und die Aktionen werden ebenfalls kein Problem darstellen, da die Account-Manager Sie jederzeit unterstützen. Behalten Sie mit einem Affiliatenetzwerk immer den Überblick über alle Projekte. Während Advertiser ein Reporting sowie eine Berichterstattung über die geschaltete Kampagne erhalten, können Publisher jeder Zeit einsehen, wie viel Provision ihnen zusteht. Damit keine Fehler bezüglich der Zahlungen auftreten, übernimmt ein System die Kontrolle über die Abrechnung und die Höhe der zu zahlenden Provisionen. Affiliate-Netzwerke schaffen demnach also Sicherheit und sorgen Betrugsfällen vor.

Aufgaben von Affiliate Netzwerken

Affiliate-Netzwerke: So beginnen Sie Ihr Affiliate-Marketing

Affiliate-Netzwerke können Ihnen jede Menge Einkommen einbringen. Doch um mit Affiliate-Netzwerken erfolgreich zu sein, müssen Sie wissen, worauf es im Affiliate-Marketing ankommt. Wir verraten Ihnen gern, worauf Sie achten müssen. Um mit Affiliate-Marketing erfolgreich zu sein, müssen Sie ein passendes Nischenthema finden. Finden Sie ein Thema, über welches Sie ausführlich berichten können. Entscheiden Sie sich nicht für ein Hauptthema wie Lifestyle, denn in diesem Bereich gibt es zahlreiche Webseiten, die bereits erfolgreich sind. Außerdem berichten viele Webseiten über diverse Lifestyle-Themen. Viel wichtiger ist es, eine Nische zu finden, über die Sie Neues berichten können. Bauen Sie sich eine Webseite auf, um dort Affiliate-Links platzieren zu können.

Die meisten Webseiten-Betreiber nutzen für die Implementierung WordPress. Damit Ihre Leser Ihnen vertrauen, sollten Sie hochwertige Inhalte veröffentlichen. Je besser die Inhalte sind, desto leichter finden Sie ein passendes Partnerprogramm. Affiliate-Netzwerke können bei der Suche nach einem geeigneten Programm hilfreich sein. Bauen Sie mehr Reichweite auf. Dies erreichen Sie in der Regel durch die sozialen Netzwerke wie Instagram und Facebook oder durch Kooperationen. Diese Schritte sind sehr wichtig, wenn Sie mit dem Affiliate-Business beginnen wollen. Affiliate-Netzwerke können demnach sehr hilfreich sein und Ihnen jede Menge Arbeit ersparen.

LUST AUF FRISCHEN WIND UND EINE KLASSE ZUSAMMEN­ARBEIT?

Kontakt Telefon

Vorteile von Affiliate-Marketing

Beim Online-Marketing stellen Webseitenbetreiber Produkte und Dienstleistungen auf ihrer Webseite zur Verfügung. Entscheidet sich ein Nutzer für den Kauf oder klickt ein Nutzer auf den Link des Produktes oder der Dienstleistung, erhalten die Webseitenbetreiber eine Provision. Die Provision wird jedoch erst ausgezahlt, wenn die Ziele der Advertiser erreicht wurden. Wenn Sie sich für Affiliate-Netzwerke interessieren, können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren.

In diesem Abschnitt wollen wir eher auf die Vorteile von Affiliate-Marketing für Advertiser eingehen. Durch die Einbindung von Advertiser-Content auf anderen Webseiten steigern sich die Brand-Awareness und Branding-Effekte.

Affiliate Netzwerke: Vorteile von Affiliate Marketing

Zudem besteht für Advertiser die Möglichkeit, neue Kunden oder Leads zu gewinnen. Durch die Affiliate-Netzwerke ist dies ganz einfach möglich. Advertiser dürfen sich außerdem über einen hohen Umsatz durch die Einbindung auf Affiliate-Seiten freuen. Im Online-Marketing dürfen sich Advertiser über geringe Ausgaben freuen. Publisher können jedoch auch von den Funktionen eines Affiliate-Netzwerkes profitieren. Damit Publisher mit Affiliate-Marketing Geld verdienen, nutzen sie ihre eigene Reichweite. Ein eigener Shop ist in diesem Fall vollkommen unnötig. Ein weiterer Vorteil im Affiliate-Marketing ist, dass die Publisher sich aussuchen können, mit welchen Advertisern sie arbeiten wollen. Im Affiliate-Marketing gibt es auch unterschiedliche Vergütungsmodelle. Nennenswerte Beispiel für die Vergütungsmodelle sind Cost-per-Click, Cost-per-Lead oder Cost-per-Sale.

Im Affiliate-Marketing gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Affiliate-Netzwerke sind eine Möglichkeit, die immer mehr von Publishern und Advertisern genutzt wird. Affiliate-Netzwerke sind wirklich hilfreich. Durch die Platzierung von Links erreichen Advertiser wesentlich mehr Nutzer. Durch die hohe Reichweite werden dementsprechend mehr Klicks und höhere Umsätze generiert. Für Publisher ist das Affiliate-Marketing je nach Vergütungsmodell eine gute Möglichkeit, nachhaltig Einkommen aufzubauen.

Vorteile von Affiliate-Netzwerken

Im Grund sind Affiliate-Netzwerke eher für kleinere und mittlere Unternehmen interessant. Große Unternehmen haben vermutlich eine eigene Affiliate-Marketing-Abteilung, sodass sie die Affiliate-Netzwerke nicht nutzen müssen. Kleinere und mittlere Unternehmen haben einfach nicht die Kapazitäten, ein eigenes Affiliate-Partnerprogramm zu erstellen. Wenn das eigene Unternehmen ebenfalls keine Zeit und vermutlich auch nicht das notwendige Fachpersonal hat, greifen sie ebenfalls auf Affiliate-Netzwerke zurück. Großartige Chancen erreichen Advertiser und Publisher durch die großen Nutzerzahlen. In einem solchen Netzwerk ist es nämlich sehr wahrscheinlich, dass man deutlich besser wahrgenommen wird als in einem eigenständigen Affiliate-Programm.

Da in Affiliate-Netzwerken zahlreiche Affiliate-Programme angeboten werden, nutzen Publisher die Chance, um das passende Programm zu finden. Wenn man zum Beispiel als Publisher einen Blog betreibt, der sich um die Themen „Verreisen mit dem Wohnmobil“ oder „Das Leben im Wohnmobil“ handelt, müsste man sehr umständlich auf die Suche nach geeigneten Partnern gehen. Durch Affiliate-Netzwerke können Sie passende Partner sehr leicht finden. Allerdings muss das Portfolio immer zum Thema des Blogs passen.

Passt das Affiliate-Programm zum Blog, können Sie sich sehr bald auf maximale Erfolge freuen. Passt das Produkt zur Webpräsenz, können Sie sich über eine bessere Performance freuen. Sammeln Sie Klicks, Leads oder erfolgreiche Kaufabschlüsse und erreichen Sie das Ziel der Advertiser. Affiliate-Netzwerke erleichtern dieses Vorhaben sofort. Die unterschiedlichen Kategorien und die leistungsstarke Suchfunktion ermöglichen eine schnelle Umsetzung des Ziels.

Doch nicht nur Advertiser können sich schnell bei den jeweiligen Netzwerken anmelden, auch Publisher haben die Möglichkeit, sich schnell und einfach anzumelden. Durch die standardisierten Prozesse und Voraussetzungen für Tracking ist die Aufnahme eher einheitlich gestaltet. Ob Advertiser oder Publisher, Affiliate-Netzwerke stellen einen großen Affiliate-Markplatz dar, auf dem alle Beteiligten mit großer Effizienz Affiliate-Marketing betreiben können.

UNVERBINDLICHES ANGEBOT ERHALTEN

Affiliate-Netzwerke: Diese Vergütungsmodelle werden angeboten

Affiliate Netzwerke: Vergütungsmodelle

Über Affiliate-Netzwerke werden Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten geboten, wie Sie Geld verdienen können. Dabei hängen sowohl die Höhe als auch die Art der Provision vom Affiliate-Partnerprogramm ab. Die gängigsten Vergütungsmodelle sind Cost-per-Click, Cost-per-Lead, Cost-per-Order und Lifetime-Provision. Bei Cost-per-Click bekommen Affiliates bei jedem Klick auf den Affiliate-Link eine feststehende Provision. Beim Klick auf den Link müssen aber nicht zwingend Leads oder Sales entstehen. Die Merchants tragen bei dieser Variante also ein gewisses Risiko. Für Affiliates ist das Modell Cost-per-Click sehr attraktiv. Jedoch wird dieses Modell wesentlich schlechter vergütet als andere Vergütungsmodelle. Wenn Sie Affiliate-Netzwerke nutzen, werden Sie immer auch auf das Vergütungsmodell Cost-per-Lead stoßen. Beim Modell Cost-per-Lead werden die Affiliates erst belohnt, wenn beim Anklicken des Affiliate-Links eine bestimmte Zielhandlung ausgeführt wurde.

Oft ist dies die Eintragung der persönlichen Daten in ein Formular. Wenn Sie sich für ein Affiliate-Partnerprogramm entscheiden, werden Sie oft auf den Begriff Cost-per-Order stoßen. Bei diesem Vergütungsmodell tragen klar die Affiliates das Risiko. Schließlich erfolgt nur dann eine Zahlung, wenn es nach dem Klick auf den Link zum Verkauf kommt. Dementsprechend hoch ist dann auch die Provision. Bei der Lifetime-Provision bekommen Affiliates in regelmäßigen Abständen Vergütungen. Erfolgte beim ersten Kauf eines vermittelten Kunden eine Bezahlung, kommen weitere Provisionen hinzu.

Das sind die besten Affiliate-Netzwerke

Mittlerweile gibt es zahlreiche Affiliate-Netzwerke. Doch nicht alle Affiliate-Netzwerke bieten die gleichen Leistungen und den gleichen Service an. Wir nennen Ihnen die aktuellen Marktführer, die alle Kategorien abdecken. Doch auch spezialisierte Affiliate-Netzwerke und solche, die vor allem Nischenthemen ansprechen, stellen wir Ihnen vor. Eines der international größten Affiliate-Netzwerke heißt Awin. Seit dem Zusammenschluss mit Zanox ist Awin sogar das international größte Affiliate-Netzwerk. Hier finden Sie vor allem die großen Merchants wie Postbank und Telekom. Doch auch viele kleine Nischenanbieter versuchen bei Awin ein Affiliate-Partnerprogramm zu beginnen. Bei Awin ist vor allem die Internationalität der ausschlaggebende Punkt, weshalb viele große Firmen sich für dieses Affiliate-Netzwerk begeistern können. Awin gilt als sehr zuverlässiges und seriöses Affiliate-Netzwerk mit vielen starken Features und einem sehr guten Reporting. Auch ein beliebtes Affiliate-Netzwerk ist Digistore24.

Digistore24 ist noch nicht lange in dieser Branche tätig. Allerdings zählt dieses Netzwerk schon jetzt zu den erfolgreichen Affiliate-Netzwerken. Dabei können sich die Partnerprogramme auf digitale Produkte, Events, Coachings und Trainings beziehen. Dementsprechend konnte sich dieses Netzwerk vor allem in der Coaching-Branche und im E-Learning durchsetzen. Eines der besten Affiliate-Netzwerke ist auch CJ Affiliate. Dieses Netzwerk ist vor allem bei großen Marken sehr beliebt. Doch neben den bekannten Marken locken auch Publisher verschiedener Kategorien. CJ Affiliate überzeugt vor allem mit seiner detaillierten Suchfunktion, denn diese ist enorm wichtig, wenn Sie passende und lukrative Partnerprogramme finden wollen. Ein weiterer Pluspunkt sind die Tools zur Linkgenerierung. Da man erst Verkäufe auf der Plattform erzielt haben muss, um akzeptiert zu werden, ist der Einstieg für Unerfahrene mitunter gar nicht so einfach.

Tradedoubler ist ebenfalls ein beliebtes Affiliate-Netzwerk. Tradedoubler agiert sogar international und hat zahlreiche Partnerprogramme zu bieten. Advertiser renommierter Marken sind ebenfalls bei Tradedoubler aktiv. Tradedoubler ist für Publisher kostenlos. Doch das ist nicht der einzige Grund, weshalb Sie sich für Tradedoubler entscheiden sollten. Die Integration ist für Advertiser und Publisher nämlich auch sehr einfach. Belboon gehört ebenfalls zu den renommierten Affiliate-Netzwerken. Ob Nischenprogramme oder exklusive Programme bekannter Marke: Bei Belboon finden Sie definitiv ein passendes Affiliate-Programm. Die Anmeldung ist für Publisher und Advertiser im Übrigen kostenlos.

Affiliate Netzwerke: Vorteile von Affiliate Marketing

ÜBER 1000 ZUFRIEDENE KUNDEN

R
MICHAEL
WOJSA

Ich kann diese SEO Firma in Osnabrück zu 100% weiterempfehlen. Es wird immer mit sehr hoher Qualität gearbeitet und gleichzeitig werden Analysen, Usability Tests und Optimierungen am Webdesign sehr prompt umgesetzt. Die Optimierungen führen mit der Zeit zu einem echten MEHRWERT und ist wirklich jeden Cent wert.

R
ROBIN
HAAS

Es ist eine wahre Freude mit den Suchhelden zu arbeiten. Bei ihrem multidisziplinären Ansatz, welcher bei vielen anderen Agenturen schief geht, schaffen sie es dennoch perfekte Beratung und Hilfe zu jedem Bereich zu bieten, in meinem Fall: Shopify, SEO und Facebook Ads. Das ganze schnell und extrem kompetent. Danke, weiter so!

K
KARSTEN
MUELLER

Wir arbeiten seit einigen Jahren schon mit den Suchhelden zusammen. Wir haben das Unternehmen als zuverlässigen Partner kennen gelernt und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Von uns auf jeden Fall eine Empfehlung!

C
CHRIS
SIGRIST

Ich arbeite nun seit bald zwei Jahren mit den Suchhelden und bin mit den professionellen Leistungen - beste Qualität bei kürzest möglichen Reaktionszeiten zu einem konkurenzlosen Pricing - die mir hier geboten werden wirklich sehr zufrieden. Kann ich nur empfehlen.

E
ECL
KONTOR GMBH

Überraschenderweise haben wir bereits nach 2 Monaten erste Erfolge erzielen und Neukunden gewinnen können. Wir möchten uns an dieser Stelle für die herausragenden Leistungen und die hervorragende Betreuung bedanken. Für uns steht fest, die Suchhelden werden uns bis ins unendliche begleiten! Danke ans Team. Lets go forward!

H
HOLGER
BAUR

Das Team von Suchhelden ist super. Alle Antworten sind sehr schnell, professionell, sachlich. Weiterhin sind alle sehr nett und hoch professionell. Insofern - danke ans Team für die bisherige Zusammenarbeit.

G
GEH
WASSER­CHEMIE

Wir arbeiten seit knapp zwei Jahren mit den Suchhelden zusammen und lassen uns in den Bereichen SEO und SEA betreuen. Durch die professionelle Beratung und effektive Planung und Umsetzung von Maßnahmen konnten wir unsere Sichtbarkeit verbessern und relevante Kundenanfragen um ein vielfaches steigern. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!

Das machen gute Affiliate-Netzwerke aus

Affiliate Netzwerke mit Partnerschaftsmodell

Mittlerweile gibt es unzählige Affiliate-Netzwerke. Doch nicht immer sind die Advertiser und Publisher zufrieden mit dem Angebot oder den Leistungen. Wir verraten Ihnen die Merkmale guter Affiliate-Netzwerke. Sie wollen mit dem Affiliate-Marketing voll durchstarten? Suchen Sie sich gute Affiliate-Netzwerke raus, die Ihre Ansprüche erfüllen. Mittlerweile können alle Affiliate-Netzwerke mit ihrem Angebot punkten. Doch wie sollen Sie nun das beste Affiliate-Netzwerk für Ihr Projekt auswählen? Damit Sie den Überblick nicht verlieren, lohnt es sich, bestimmte Merkmale festzulegen. Mit diesen Merkmalen finden Sie garantiert das perfekte Affiliate-Netzwerk. Die Zuverlässigkeit spielt bei der Auswahl des perfekten Netzwerkes eine besonders große Rolle.

Außerdem ist es bei der Wahl eines Netzwerkes sehr wichtig, dass die Provisionen und Vergütungen pünktlich gezahlt werden. Ebenso müssen die Vereinbarungen selbstverständlich eingehalten werden. Entscheiden Sie sich für ein etabliertes Netzwerk. Diese existieren schon sehr lange und können für Sie eine sichere Einnahmequelle darstellen. Damit Sie die passenden Partnerprogramme finden, sollten die Affiliate-Netzwerke über ein großes Angebot an Programmen verfügen. Verfügt das Affiliate-Netzwerk über eine große Auswahl an Angeboten, müssen Sie sich außerdem nicht auf eine kleine Anzahl an Affiliate-Systemen beschränken. Wollen Sie sich bei einem Affiliate-Netzwerk anmelden, sollten Sie sich im Voraus darüber informieren. Schließlich ist es äußerst wichtig, dass das Netzwerk über zahlreiche Partnerprogramme verfügt. Wichtig ist zum Beispiel auch, dass die Affiliate-Netzwerke eine hohe Nutzerfreundlichkeit vorweisen können.

Eine einfache Anmeldung sowie eine unkomplizierte Freischaltung sind demnach sehr wichtig, wenn Sie möglichst zeitnah erste Erfolge verzeichnen wollen. Ist die Nutzeroberfläche leicht verständlich und übersichtlich, gelingt der Einstieg in die Affiliate-Netzwerke problemlos. Natürlich spielen auch die Verdienstmöglichkeiten bei der Auswahl eines passenden Affiliate-Netzwerkes eine große Rolle. Jedes Affiliate-Netzwerk hat ein eigenes Provisionsmodell. Dieses lässt sich je nach Branche und Angebot berechnen. Wenn du dich für Affiliate-Netzwerke interessierst, solltest du auch die Verdienstmöglichkeiten kennen. Schauen Sie sich die Erfahrungsberichte der anderen Kunden an und berücksichtigen Sie diese bei Ihrer Wahl eines passenden Netzwerkes. Möglicherweise finden Sie dadurch sogar Hinweise, ob es versteckte Gebühren bei dem Affiliate-Netzwerk gibt.

Wenn Sie gute Affiliate-Netzwerke finden wollen, müssen Sie außerdem darauf achten, dass möglichst viele Publisher mit hochwertigem Inhalt zur Verfügung stehen. Kennzahlen sind im Affiliate-Marketing äußerst wichtig. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Affiliate-Netzwerke genügend Daten und Fakten zur Verfügung stellen, damit das Business weiter ausgebaut werden kann.

Affiliate-Netzwerke im Affiliate-Marketing

Vier Parteien treffen im Affiliate-Marketing aufeinander: Webseitenbesucher, Affiliates, Advertiser und Affiliate-Netzwerke. Im Folgenden werden wir Ihnen erklären, was das Besondere an Affiliate-Marketing ist. In Affiliate-Netzwerken werden Partnerprogramme von Advertisern angeboten. Durch die Partnerprogramme wollen sie Links in die Webseiten von Publishern einbringen. Mit der Einbindung in reichweitenstarke Webseiten erhoffen sich die Advertiser höhere Umsätze und neue Leads. Bieten Sie Ihre Partnerprogramme über die Affiliate-Netzwerke an. Schließlich dienen die Affiliate-Netzwerke als neutrale Vermittler zwischen Advertisern und Publishern. Sie werden auch als Marktplätze bezeichnet. Gewissen Standards müssen die Programme allerdings erfüllen. Das wird von den Affiliate-Netzwerken ebenfalls kontrolliert und überwacht. Publisher nutzen die Werbefläche auf ihrem Blog oder auf ihrer Internetseite und binden die Affiliate-Links der Advertiser ein. Doch auch Banner und Logos können auf den Webseiten der Publisher eingebunden werden.

Durch die Werbematerialien werden Klicks erzeugt. Diese werden je nach Vergütungsmodell Publishern zugeordnet. Die Webseitenbesucher spielen im Affiliate-Marketing eine ebenso große Rolle. Die Nutzer führen schließlich die Handlungen durch und sorgen dafür, dass das vorher festgelegte Kampagnenziel erreicht wird. Sobald ein Kampagnenziel erreicht wurde, sorgen die Affiliate-Netzwerke für sichere Transaktionen und Zahlungen. Advertiser bieten in Affiliate-Netzwerken also online Waren und Dienstleistungen an. Die Advertiser entscheiden sich für die passenden Affiliate-Netzwerke und melden sich dort an. Auch die Publisher melden sich bei den Affiliate-Netzwerken an, um ihre Online-Werbeflächen anzubieten. Sobald eine Marketingkampagne erfolgreich ist, erhält man eine Provision. In Deutschland spielen Affiliate-Netzwerke mittlerweile eine große Rolle. Onlinehändler profitieren von den einzigartigen Leistungen der Affiliate-Netzwerke. Dabei ist es egal, wie groß die Unternehmen sind.

 Affiliate Netzwerke: So funktioniert Affiliate Marketing

In Deutschland sind Affiliate-Netzwerke mittlerweile seit 2019 total im Trend und auch in Zukunft sind die Plattformen nicht mehr wegzudenken. Affiliate-Netzwerke werden sogar als gute Alternative zur Werbung über Google, Apple und Facebook gesehen. Nicht umsonst bieten die Affiliate-Netzwerke den Advertisern und Publishern eine große Auswahl an Programmen. Auch für Blogger, Influencer, YouTuber oder Content-Creator bieten Affiliate-Netzwerke eine sehr interessante Möglichkeit. Diese Berufsgruppen können oft eine große Reichweite vorweisen. Die besten Voraussetzungen, um mit Affiliate-Programmen gutes Geld zu verdienen. Entscheiden Sie sich für ein solches Netzwerk, sind keine größeren technischen Fachkenntnisse notwendig. Affiliate-Netzwerke kümmern sich um die komplette Organisation der Affiliate-Programme. Ob Tracking, Prüfung der Bedingungen, die Ausschüttung der Provisionen oder die Abrechnung mit den Merchants oder den Publishern: Affiliate-Netzwerke überzeugen mit einem Rundum-Service. Die meisten Advertiser beginnen Ihre Affiliate-Programme auf mehreren Plattformen. Nur selten kommt es vor, dass große Advertiser ihre Programme ohne Affiliate-Netzwerk betreiben.

Affiliate-Netzwerke wurden vor allem in den letzten Jahren immer erfolgreicher. Durch die Netzwerke können beide Parteien jede Menge Arbeit und Zeit einsparen, da sie sich nicht selbst auf die Suche nach geeigneten Partnern machen müssen. In den letzten Jahren wurde der Markt für Affiliate-Marketing immer größer und unübersichtlicher. Außerdem mussten die Advertiser alle Aufgaben rund um die Kampagne selbst übernehmen. Eine Affiliate-Kampagne zu eröffnen war vor einigen Jahren also noch sehr zeitaufwendig. Um den Advertisern und Publishern ein wenig Arbeit abzunehmen, sind Affiliate-Netzwerke entstanden. Diese bringen alle Voraussetzungen mit, um Advertisern und Publishern bzw. Affiliate Marketing-Anbietern, die Arbeit im Affiliate-Marketing zu erleichtern.

Affiliate-Netzwerke – Fazit

Affiliate-Netzwerke sind sehr sinnvoll, wenn Sie mit Ihrer Webpräsenz Geld verdienen wollen. Doch auch für Advertiser stellen Affiliate-Netzwerke einen großen Nutzen dar. Wenn auch Sie ein langfristig, erfolgreiches Online-Business beginnen wollen, können Sie sich jederzeit an eine SEO-Agentur wenden. Gerade wir kennen die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Online-Business und würden Ihnen diese gern vorstellen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Affiliate-Netzwerke. Wollen Sie Ihr Vorhaben in die Tat umsetzen, sollten Sie jedoch wissen, dass nicht jedes Programm zu jedem Netzwerk passt. Um ein erfolgreiches Online-Business aufzubauen, müssen Sie zuerst ein passendes Netzwerk für Ihre Produkte und Angebote finden. Ein Vergleich der einzelnen Affiliate-Netzwerke kann Ihnen bei der Suche helfen.

ALS PARTNER AUSGEZEICHNET

Logo 1A Yachtcharter
Logo Ebay
Logo Cornelsen
Suchhelden Partner Streitkräftebasis
Logo Deichmann
Logo Rheinzink
Logo Ergo Versicherung
Logo Fischer Trauringe
Logo Goethe Institut
Logo Hämmerle