Autor: Anna | Veröffentlicht: 29. Juni 2020 | Kategory : Social Media

Wie Sie Video Ads für YouTube, Instagram & Co. optimieren

Video Ads sind heute eine gute Möglichkeit, um bei Zielgruppen gezielt Werbung zu platzieren, die für diese auch tatsächlich relevant ist und in einem immer beliebteren Umfeld auftaucht. Video Ads sind jedoch auch eine Welt für sich, stellen Unternehmen vor große Herausforderungen und lösen sich ohne das passende Video-Marketing schnell in Schall und Rauch auf. Was das bedeutet? Video Ads müssen ganzheitlich optimiert werden.

Heute ist es bei Weitem nicht mehr damit getan ein Video zu drehen und dieses auf eine Plattform, wie YouTube, Facebook und Co. hochzuladen, getreu dem Motto „Wird schon“. Zwar gibt es sie, die Glückspilze, die auch ohne Strategie eine gute Performance liefern, doch wollen Sie sich bei Ihrem Erfolg auf das Glück verlassen? Wir jedenfalls nicht.

Unser Ziel ist es daher, dass Ihre Video Ads das Maximum an Ergebnissen liefern und Sie damit nachhaltig und langfristig Ihre Reichweite, Ihren Absatz und damit Ihren Umsatz steigern. Nachfolgend zeigen wir Ihnen, auf welche Dinge es bei der Optimierung wirklich ankommt.

Interesse geweckt?
Lassen Sie sich von uns beraten!

Gewinnen Sie mehr Kunden, generieren Sie mehr Umsatz, treten Sie zeitgemäß auf und profitieren Sie von unserem Know-How!

Termin vereinbaren

Was macht die Optimierung von Video Ads so wichtig?

Wir kennen Sie – die gute alte Werbung aus dem TV. Als der Cappuccino-Mann uns gestand „Ich habe gar kein Auto“ oder wir endlich mit einem Waschmittelhersteller „wussten, was man hat“. Heute ist Online-Videowerbung das Gebot der Stunde und hat sich im Laufe der Jahre zu einem echten Lauffeuer entwickelt.

Während man in den ersten Jahren der Video Ads den Zuschauer noch, wie in der klassischen Werbung, „zwang“ einen beliebigen Spot ansehen zu müssen, sind Video Ads heute nutzerorientiert.

User können heute Inhalte in jeder erdenklichen Situation abrufen und das mit jedem Gerät. Daher müssen Video Ads für die unterschiedlichen Kanäle optimiert werden. Dem Nutzer die freie Wahl zu lassen, ob und in welchem Umfeld er Werbung konsumiert, gewährt langfristig die Wirksamkeit von individualisierten Video Ads, da die positive Benutzererfahrung deutlich steigt.

Das freut nicht nur Konsumenten. Auch Unternehmen können von der wesentlich akzentuierten Zielgruppenausrichtung profitieren.

Online-Werbekampagnen sollten daher so exakt wie möglich auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten sein. Der Vorteil von Video Ads ist es, dass diese messbar sind. Mit der Analyse und der stetigen anpassen, ist es einfacher, dass Sie Ihre Werbeziele erreichen.

Mit diesen 4 Maßnahmen optimieren Sie Ihre Video Ads

1. Die richtige Zielgruppe zum richtigen Zeitpunkt

Ihre Werbebotschaft kann nur in Ihrer Zielgruppe richtig performen. Daher ist es besonders wichtig diese im Vorfeld so exakt wie möglich zu identifizieren. Dabei kommt es auf die richtigen Metriken an.

Wie sieht es mit der Sichtbarkeit aus? Bei Video Ads ist es wichtig Abschlussquoten und Engagement im Blick zu behalten. Nur so können Sie jederzeit den Fokus der Video Ad verlagern und nachoptimieren.

Ebenso hilfreich sind Schaltflächen oder CTAs, um weiter Daten wie Intervalllänge, Useranzahl, die Ihre Video Ad vollständig gesehen haben und was nach dem Ansehen passiert ist zu erhalten. Die Konzentration sollte vor allem auf den abgeschlossenen Aufrufen liegen. Damit erhalten Sie ein valides Bild, ob Ihre Video Ad zur gewünschten Interaktion führt.

2. Automatisierte Platzierung der Video Ads

User springen in den meisten Fällen von Video Ads ab, weil der Inhalt aufgrund eines falschen Targetings nicht relevant ist oder im falschen Umfeld geschaltet wird. Daher eignen sich Tools, die Ihre Video Ads automatisch an den richtigen Stellen und das zum richtigen Zeitpunkt an die richtige Zielgruppe ausspielen.

3. Die perfekte Länge der Video Ads

Wie lang oder kurz eine Video Ad sein sollte, hängt natürlich ganz vom Inhalt, den Ansprüchen und Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe ab. Daher gilt es in Erfahrung zu bringen, wie lange Ihre User einem Video folgen.

Die Betrachtungszeit ist ein wichtiges Indiz für YouTube und Suchmaschinen, wie Google, um diese in der Relevanz einzustufen. Je länger ein Video betrachtet wird, desto besser wird es bewertet und umso höher steigen Sie im Ranking.

4. Niemals den Call-to-Action bei Video Ads vergessen

Ein User hat sich Ihre Video Ad angesehen, sich gefreut und vielleicht auch geschmunzelt und dann, passiert nichts. Warum? Sie haben Ihrem potenziellen Neukunden nicht erklärt, wie es weiter geht. Daher ist es wichtig bei Video Ads einen Call-to-Action zu implementieren, der zeigt, was als Nächstes zu tun ist. Das kann ein Download sein, eine App zu installieren oder ein Produkt direkt zu kaufen. Mit einem Button wie „Jetzt herunterladen“ oder „Anmelden“ bei den Video Ads sind Sie gut aufgestellt.

Die Optimierung von YouTube Video Ads

YouTube ist heute zu einer der wichtigsten Plattformen, um Zielgruppen zu erreichen.

Die enorme Reichweite und das große Potenzial der demografischen Strukturen machen YouTube für Werbetreibende besonders attraktiv. Auch die Targeting-Funktion können sehr fein definiert werden.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, dass Anzeigen auch bei Google Display Network auftauchen können. Video Ads bei YouTube sollten in keiner Video-Marketing-Kampagne fehlen.

Geht eine Video Ad bei YouTube live, stellt sich die Frage, wann ist es Zeit zum Optimieren und vor allem wie?

Unsere Tipps:

  • Zwei Wochen warten
  • Mit den Kennzahlen „Betrachtungsrate“ und „Durchschnittliche Kosten pro Ansicht“ vertraut machen
  • Ansichtsrate (Anzahl der Videoansichten) kennen und ggf. Video Ad optisch optimieren
  • Verfeinern Sie Ihre Zielgruppe

Zudem ist es wichtig, dass Ihre Video Ad sinnvoll mit der Marke verknüpft sind. Hier ist Corporate Identity gefragt.

Die Optimierung von Video Ads auf Facebook

Auch Facebook bietet ebenso eine Menge Potenziale für Video Ads. Seit einiger Zeit investiert das Unternehmen selbst in den Ausbau im Video-Bereich. Immer mehr Unternehmen erkennen die Zeichen der Zeit, investieren in Video Ads und implementieren diese in ihre Marketingstrategien. Das zeigt Wirkung! Die Betrachtungszeit mit Video Ads ist 5-mal länger als bei „herkömmlichen“ Posts.

Unsere Tipps:

  • Video Ads bei Facebook für mobile Geräte optimieren
  • Botschaft auf den Punkt bringen
  • Unterteile einbauen

Die Optimierung von Instagram Video Ads

Machen wir das derzeit wichtigste Dreigespann für Werbetreibende komplett: Instagram ist ebenso eine beliebte Plattform für Video Ads geworden. Hier liegt der Fokus vor allem darauf mit Video Ads dafür zu sorgen, dass User zum „Anhalten“ gezwungen werden, denn Instagram-Benutzer blättern am schnellsten durch die Inhalte.

Unsere Tipps:

  • In den ersten Sekunden der Video Ads für viel Action sorgen
  • Texteffekte einbauen
  • Organisch in den Feed integrieren
  • Call-to-Action in der Mitte platzieren

Optimierung von Mobile Video Ads

Hier geht es weniger um die Frage „entweder/oder“. Mobile Video Ads sind eine feste Komponente in einer wettbewerbsfähigen Werbestrategie, denn sobald Video Ads online sind, können sie auch jederzeit mobil abgerufen werden. Es gilt immer zu bedenken, dass mobile Video Ads und Desktop Video Ads sich eben nicht nur in der Bildschirmgröße unterscheiden. Es gilt hier den Blick auf das ganzheitliche Umfeld zu legen, in dem Mobil Video Ads sich bewegen.

Unsere Tipps:

  • Mobile Video Ads sollten Opt-in-Audio enthalten
  • Hohe Kreativität bei der Gestaltung von Mobilen Video Ads
  • Direkt auf die vertikale Ansicht optimieren
  • Bildschirmgröße beachten und entsprechend Mobile Video Ads anpassen
  • In den ersten 10 Sekunden für hohe Aufmerksamkeit sorgen

Heute verändert sich alles schneller, höher und weiter – das bedingt, dass Werbung und so auch Video Ads dynamisch betrachtet werden müssen. Auch wenn die Reichweite heute enormes Potenzial bietet, die Aufmerksamkeit der User ist aufgrund der Masse an Werbeanzeigen gering. Jetzt zählt es mehr denn je mit vollends nutzerorientierten und ansprechenden Video Ads die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Wir helfen Ihnen dabei gerne weiter und beraten Sie in einem unverbindlichen Kennenlerngespräch. Zusammen machen wir dann aus Video Ads spannendes Kino mit Wirkung, bei dem sich Ihre Kunden Popcorn holen. Vielleicht sollten Sie das gleich mit anbieten.

Anruf

E-Mail